Schwanger schafft Veränderungen.

Wir lassen Sie damit nicht allein:
Wir bieten Gespräche an, um Gedanken zu ordnen und Gefühle zu verstehen.
Wir beraten und begleiten Sie auch nach der Geburt.
Wir informieren über gesetzliche Ansprüche und helfen bei der Durchsetzung.
Wir vermitteln finanzielle und materielle Hilfen.
Wir informieren über vorgeburtliche Diagnostik (z. B. Trippletest, Fruchtwasseruntersuchung).
Wir beraten Sie über Möglichkeiten von Kinderbetreuung.
Wir besprechen Fragen zu Sexualität und Familienplanung.
Wir sind für Sie da, wenn Sie ein Kind verloren haben und Begleitung wünschen.
Wir begleiten Sie, wenn Sie ein behindertes Kind erwarten.
Wir vermitteln Kontakte zu Selbsthilfegruppen, Mutter-Kind-Gruppen und speziellen Beratungsdiensten (z. B. Schuldnerberatung, Erziehungsberatung).

Sie haben einen gesetzlichen Anspruch auf kostenlose Beratung in der Schwangerschaft – nutzen Sie ihn! Besuchen Sie uns gerne auch mit Partner, Freundin oder Eltern. Bei Bedarf kommen wir auch zu Ihnen nach Hause oder in die Klinik. Einmal wöchentlich bieten wir eine Sprechstunde in Damme an.

Spezielle Angebote der Schwangerschaftsberatung

Sexualpädagogische Schulklassenarbeit – Aufklärungsangebot in Ergänzung zu Schule und Elternhaus,
MFM – Mädchen, Frauen, Meine Tage/Männer Für Männer
:
Das beliebte Aufklärungsprogramm für Schüler/innen der vierten Klasse,
Müttercafé – offener Treff für Mütter und ihre Kinder,
FuN-Baby – ein Familienbildungsprogramm für Mütter/Väter mit Babies bis etwa eineinhalb Jahren,
Vertrauliche Geburt – Hilfe für schwangere Frauen in Krisensituationen: 04441 9290-90
(24 Std.-Notruf)