Hilfe für psychisch Kranke und ihre Angehörigen

Besondere Regelung während der Corona-Beschränkungen!

Wir sind weiterhin persönlich für sie da.
Wir bieten Gespräche mit gebotenem Abstand und unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen in der Beratungsstelle. Auch Hausbesuche oder Begleitungen sind unter diesen Voraussetzungen möglich.

 

 

 

 

 

Daniela Stolle-Kalkhoff – ŸSarah Heitmann


Wir beraten und unterstützen Menschen, die

  • sich in einer Krise befinden
  • an einer psychischen Erkrankung leiden
  • sonstige seelische Probleme haben
  • krankheitsbedingt ihre Angelegenheiten nicht mehr alleine regeln können
  • als Angehörige und Bekannte von betroffenen Personen Gespräche wünschen
  • sich als Eltern Gedanken machen über die Auswirkungen ihrer Erkrankung für ihre Kinder
  • als Kinder oder Jugendliche durch die Erkrankung eines Elternteiles betroffen sind

Wir bieten

  • Vertraulichkeit
  • Kostenlose Beratung
  • Einzelgespräche
  • Haus- und Klinikbesuche
  • Hilfe zur Selbsthilfe

Hinweis
Die Sozialpsychiatrische Beratungsstelle ist für den Südkreis Vechta (Damme, Holdorf, Neuenkirchen-Vörden, Steinfeld) zuständig. Für die Bürger aus dem Nordkreis (Bakum, Dinklage, Goldenstedt, Lohne, Vechta, Visbek) steht das Angebot des Sozialpsychiatrischen Dienstes des Landkreises Vechta zur Verfügung.

Hier können Sie sich den Flyer des Landkreises Vechta herunterladen.