06.11.2015 // Selbstsicherheit und Selbstverteidigung für Frauen 50+

3384_001Das Frauen-und Kinderschutzhaus des SkF Vechta und die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Vechta laden ein zum Kurs „Selbstsicherheit und Selbstverteidigung für Frauen 50+“ am Montag, 16.11.2015, 10.00 – 16.00 Uhr im Kloster S. Benedikt in Damme.
Tipps und Tricks für den Umgang mit schwierigen Situationen im Alltag können Frauen ab 50 Jahren in einem Kurs „Selbstsicherheit und Selbstverteidigung“ kennenlernen und einüben.
Dabei geht es in Theorie und Praxis um die Verbesserung der Wahrnehmung, die Schärfung der Sinne und die Stimme als Mittel zur Verteidigung. Außerdem lernen die Teilnehmerinnen Grenzen zu ziehen und wie sie sich in Gefahrensituationen verhalten und am besten wehren können. Später steht auch der Umgang mit Handtasche oder Regenschirm als Verteidigungswaffe auf der Tagesordnung. Zudem lernen die Teilnehmerinnen ein sicheres Auftreten, um Gewalt vorzubeugen.
Der Kurs ist für alle Frauen ab 50 Jahre geeignet, eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht und körperliche Fitness ist keine Voraussetzung zur Teilnahme.

Veranstaltungsort:
Kloster St. Benedikt Damme
Benediktstraße 19
49401 Damme

Wir bitten um Anmeldung unter:
SkF Vechta e.V., Tel. 04441 9290-0