28.03.2019 // Qualitätsverbund e.V. BABYLOTSE

Am 20.03.2019 wurde der Babylotse Qualitätsverbund e.V. in Hamburg gegründet. Neben Trägern aus Hamburg (SeeYou), Berlin (Charité und Vivantes Klinikum Neukölln), Dortmund (Kath. St. Johannes-Gesellschaft), Lörrach (St. Elisabeth-Krankenhaus) und Münster (St. Franziskus-Hospital) ist der SkF e.V. Vechta einer der Gründungsmitglieder. Ziel des Qualitätsverbundes ist die Qualitätssicherung und –weiterentwicklung des Programms Babylotse, um gemeinsame Standards bei allen Anbietern zu gewährleisten. Kommunikation und Wissenstransfer sind dabei entscheidend. Hierfür soll eine gemeinsame Öffentlichkeits-
arbeit mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Gesundheit und Frühe Hilfen stattfinden, um das Bewusstsein für eine qualitätsgesicherte psychosoziale Gesundheitsförderung und Prävention zu stärken.