Familienpaten schließen Schulung ab und schenken Familien ihre Zeit

„Es ist toll, wenn Menschen ihre Freizeit einsetzen wollen, um andere Familien zu unterstützen und somit Kindern eine gute Zeit zu bereiten. Wir wünschen uns mehr Menschen, die diesen Schritt folgen und sich darauf vorbereiten lassen“, so Karin Krone.
Familienpatinnen sind mit ihrem Engagement wie ein zusätzliches „Geschenk“. Ein Entlastungs- und Unterstützungsangebot in bedürftigen Momenten des Familienalltags, der heute und gerade in dieser Corona-Zeit zunehmend eine Herkulesaufgabe für Familien ist.